Drogen lassen sich gut nach ihrer Wirkung einteilen. Es gibt in erster Linie Sedativa, Hypnotika, Stimulantia (Psychostimulantien, psychomotorische Stimulantien) und Halluzinogene.