Die Dosis für einen mittleren Cannabisrausch beträgt 5 bis 10 mg THC. Das entspricht etwa 0,25 g Marihuana oder 0,1 g Haschisch. Diese Angaben sind aber nur als Richtwerte zu sehen, da der THC-Gehalt der Cannabisprodukte stark variieren kann und jeder anders auf die Droge anspricht.

Außerdem ist zu beachten, dass die Hanfpflanze außer THC noch einige andere psychoaktive Stoffe produziert, wie das CBD (Cannabidiol). CBD wirkt vor allem angstlösend. Außerdem unterbindet es die Wirkung von THC. Daher können THC-reiche Hanfprodukt, wenn sie auch viel CBD enthalten weniger high-machend wirken als andere, die genauso viel THC, jedoch weniger CBD enthalten.