Synonyme:

Aphrodin, Quebrachin

Yohimbin ist eine natürlich vorkommende Droge aus der Stoffklasse der Tryptamine (Indolderivate).

Yohimbin wirkt in geringen Dosen stimulierend, bei höheren Dosen auch schwach halluzinogen. Angeblich soll die Droge auch aphrodisierend wirken.

Yohimbin kommt natürlich in verschiedenen Pflanzen vor.

Bei oraler Einnahme beträgt die mittlere Dosis etwa 5-25mg. Die Wirkung hält 2 bis 4 Stunden an.