Synthetische Opiate sind Substanzen, die rein synthetisch im Labor hergestellt werden und ähnliche Wirkung wie natürliche Opiate haben, da sie an die gleichen Rezeptoren im Gehirn andocken. Ein gemeinsames Chemisches Grundgerüst muss nicht immer zu erkennen sein.

Heroin wird zwar im Labor hergestellt, zählt aber nicht zu den synthetischen Opiaten, da das natürlich vorkommende Morphin als Ausgangsstoff zur Herstellung dient und ist somit ein halb-synthetisches Opiat.